gallery/fb_icon

DER REGISSEUR:

Die Schauspieler sind Amateure - der Regisseur ein Profi!

 

Volker Jeck besuchte die renommierte Otto-Falkenberg-Schule in München und arbeitete danach als Schauspieler und Regisseur unter anderem am Stadttheater Ingolstadt, am Westfälischen Landestheater, an der Badischen Landesbühne und am Zimmertheater Heidelberg. Von 1972 bis 1974 war er Oberspielleiter am Schleswig-Holsteinischen Landestheater, danach leitete er das Theater "Tonne" in Reutlingen. Seit 1989 arbeitet er als freier Schauspieler und Regisseur im Alten Schauspielhaus und in der Komödie im Marquardt in Stuttgart. Auch am Hamburger Ohnsorg-Theater hat Jeck inszeniert.

 

Mit dem Ensemble der rems-murr-bühne Leutenbach arbeitet Volker Jeck
seit der Spielzeit 2003/04 zusammen.

 

gallery/rmb-logo_plakat
gallery/volker-jeck